Sunbed Volkslauf mit LAUFZiel Aschaffenburg

7. Sunbed Volks- und Straßenlauf ‚Rund um das Vitamar‘
am Sonntag, den 18. Oktober 2015

 

Christina Lang beim SUNBED Lauf in Kleinostheim

Christina Lang beim SUNBED Lauf in Kleinostheim

Die äußeren Randbedingungen waren an diesem Sonntagmorgen relativ hart, es war ziemlich kalt, regnete leicht und die Straßen waren nass, was aufgrund des Profils von 70% Straße und 30% Wald nur  eine kleine, aber spürbare Herausforderung darstellte.

LAUFZiel Aschaffenburg

Start zum SUNBED Volkslauf

Startschuss war um 09:30Uhr vor der Maingauhalle  für alle Läuferinnen und Läufer der 5km – und 10km – Distanz.

LAUFZiel Aschaffenburg beim SUNBED VolkslaufNatürlich war die Läuferschar von rund 250 Teilnehmer schon vorher versammelt, um bei den Temperaturen von 3°C – 5°C warme Muskeln zu bekommen. Manch andere verwendeten dafür verschiedene Öle, um diesen Prozess zu beschleunigen 😉

 

Dann ging es auch schon los:
Bild vom Start mit einigen, bekannten, regionalen Laufgrößen

Nach 2,5km trennten sich die Wege der Läufe.

Doch die 10er sind trotzdem schneller bis dahin gewesen, wie das geht…;-)

Nach 18:24min. durfte David Johnson von LAUFZiel Aschaffenburg als 4. Gesamt des 5km-Laufs die Ziellinie überqueren.

Haltung sollte noch passen

Aber auch Mathias darf glücklich sein nach seiner Zeit mit 48:17min. bei diesem Wettkampf, jetzt kann auf dieser Zeit wieder Schnelligkeit aufgebaut werden.

Nach 54:03 sind auch Johannes und Waldemar im Ziel und können sich schön auf den warmen Tee freuen. Nachdem alle Lebensgeister wieder erweckt wurden gab es noch die Siegerehrung und man saß noch beisammen.

 

Ein letzte Anmerkung hierzu: Der Tee war schon recht gut, doch wer einen Tee trinken möchte, sollte ab dem 08.11.15 bei der Wintercrosslaufserie in Goldbach teilnehmen, da werden einem die Tränen kommen. 😉 Bis bald!

Dieser Beitrag wurde unter Wettkämpfe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.